Kontaktsammler oder Netzwerker? – Coach2Call-Academy

Kontaktsammler oder Netzwerker?

Quantitatives Networken (Die Anzahl der Xing-Kontakte oder Facebook-Freunde) vs. qualitatives Netzwerken?

Beides ist in der Kombination sinnvoll, jedoch bringt nur das qualitative Netzwerk im Business einen echten Mehrwert.

Networking-Spezialist Peter Züger zeigt die wichtigsten Grundlagen für erfolgreiches Netzwerken auf.

Team_310232

Die wichtigsten Grundlagen für erfolgreiches Networking

Neben der Freude, spannende Menschen kennen zu lernen und Neues zu entdecken, kann ein systematisch aufgebautes Networking eine effektive Methode für Neukundengewinnung sein, für viele Dienstleistungs-Unternehmen ist es sogar die wichtigste oder die einzige Strategie. Einige der wesentlichen Grundlagen für ein effektives Networking sind

a) eine klare, emotionale Botschaft, welche nicht nur rational verstanden, sondern immer in Erinnerung bleibt und automatisch im Netzwerk weitergetragen wird.

b) eine klare und auf die Persönlichkeit abgestimmte Zielgruppen-Definition, weil man damit nicht nur den Zielkunden, sondern sein ganzes Netzwerk darauf ausrichten kann.

c) Ein rascher Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen zum eigenen Netzwerk, denn es reicht meist nicht, Menschen zu kennen um Geschäfte zu machen, es Bedarf vielmehr ein tiefes Vertrauen, damit sich andere Personen öffnen und ihr eigenes Netzwerk auch aktiv angehen.

d) Das eigene Netzwerk wird in der Regel nicht geschult. Viele leben in der Hoffnung, dass irgendwann irgendjemand gute Kontakte herstellen wird. Dabei ist es zentral, dass der innere Kern des Netzwerkes im Detail versteht, was wirklich gebraucht wird und die Netzwerk-Aktivitäten darauf ausrichtet. Wichtige Fragestellungen sind zum Beispiel: „Was genau suche ich zur Zeit?“ oder „Wie genau kann ich ins Spiel gebracht werden?“

Erfolgreiches Networking und Empfehlungsmarketing ist kein Ergebnis von Zufall und purem Glück. Strategisch ausgelegt und auf Qualität fokussiert hat es das Potential, grossartige Geschäfte und echte Freundschaften zu entwickeln, welche regelmässig die gewünschten Traumkunden generiert und dies mit weniger Aufwand und planbaren Ergebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.